Achtung: Ihr Login-Status und der Warenkorb sind im englischen Shop nicht verfügbar!

A B C D E F G K L M N P R S T U W

Polyester

Mengenmäßig bedeutendste Gruppe synthetischer Fasern (Terylene, Kodel).
Eigenschaften: leicht, sehr geringe Feuchtigkeitsaufnahme (unter 1 %, daher schnell trocknend), fast so scheuer- und reißfest wie Polyamid, elastisch (dadurch knitterarm) sehr UV-beständig, dehnt sich bei Feuchtigkeit nicht, 40% günstigere Wärmeleitfähigkeit als Baumwolle. Festigkeit nasser Faser: 95-100%.
Verwendung u.a. als Fleece, Unterwäsche, Schlafsackfüllung (z.B. Hohlfaser), Zelte, Rucksäcke, Nähgarn (100% oder als Umspinnungszwirn). Oft auch als Mischung mit Baumwolle verwendet.
Herstellung: Gewinnung durch Polykondensation und Schmelzspinnverfahren, zur Wärmeisolation oft texturiert oder als Hohlfaser.