Am 26.5. und 27.5.2022 haben wir aufgrund eines Feiertags geschlossen und wir können keine Anfragen und Bestellungen bearbeiten. Der Store in Berlin ist am 27.5. geöffnet.
Hilfe zur Materialwahl

Stoffe für Regenbekleidung

Übersicht zu Laminaten und passenden Stoffen für Regenbekleidung

 

Für Regenbekleidung eignen sich im Prinzip alle Stoffe aus der Kategorie Atmungsaktiv & Wasserdicht. Diese Stoffe haben i.d.R. eine Membran, die einerseits Regen blockt, andererseits Feuchtigkeit und Wärme bzw. Wasserdampf nach außen entweichen lässt. Die Membran wird dabei mit einem Oberstoff und teilweise mit einem Futter zu einem sehr kompakten, dünnen Stoff zusammen laminiert. Diese Laminate haben ein geringes Gewicht und Packmaß, rascheln aber auch etwas. Das lässt sich herstellungsbedingt leider nicht vermeiden. Laminate kann man in 3 Untergruppen aufteilen. Je nach dem aus wie vielen Schichten ein solches Laminat besteht, handelt es sich um zwei, 2,5- oder 3-Lagen-Laminat. Dieser Aufbau beeinflusst zum einen den Tragekomfort, die technischen Eigenschaften als auch wie der Stoff zu Verarbeiten ist. Hier eine Übersicht zur Orientierung:

 

 

 

 

 

  3-Lagen-Laminat 2,5-Lagen-Laminat 2-Lagen-Laminat EtaProof
Abfüttern nein nein ja nein
Gewicht i.d.R. Leicht, kann aber durch robustes Außenmaterial auch schwer sein sehr leicht mittel mittel
Packmaß klein sehr klein mittel relativ klein
Rucksacktauglich ja eher nein bedingt ja
Langlebig ja mittel ja ja
Haptik eher steif, raschlig relativ weich, raschlig weich+flexibel, raschlig weich+flexibel, angenehmer Naturfaser-Touch
Tragekomfort gut mittel hoch sehr hoch
Atmungsaktivität mittel-hoch, abhängig von verwendeter Membran eher hoch, abhängig von verwendeter Membran Hoch,
abhängig von verwendeter Membran
sehr hoch
Performance+
Wasserdichtigkeit
sehr hoch hoch mittel niedrig
Anwendung Trekking, Bergsport Ultraleicht-Anwendung, Notfall-Regenbekleidung, die immer in die Tasche passt Alltag, Wandern, Wochenend- und  Tagestouren Alltag, Wandern, Wochenend- und Tagestouren

 

Eine weitere Option für Regenbekleidung ist EtaProof. Das ist ein winddichtes und regenfestes Allwettergewebe aus Naturfaser. EtaProof besteht aus speziell verarbeiteten, sehr feinen und sehr dicht gewebten Baumwollfasern. Bei Regen quillt die Baumwolle auf und hält dann Regen bis zu 3 Stunden mechanisch ab. Der große Vorteil von EtaProof ist, dass es ohne Membran oder Beschich-tung auskommt, die den Wasserdampftransport einschränkt. Daher bietet EtaProof eine deutlich höhere Atmungsaktivität und trägt sich spürbar bequemer als Membranstoffe. Außerdem ist Eta-Proof angenhem weich, geräuscharm und auch pflegeleicht. EtaProof ist perfekt für Alltagsregen-bekleidung - für die täglichen Wege zu Fuß oder auf dem Rad, für die Stadt oder beim Wochen-endwandern. Auch in Skandinavien setzt man viel auf Naturfasern wie EtaProof. Gerade im Winter, bei Schnee und Wind glänzt es mit seinen ausgezeichneten Trageeigenschaften. Für reinen Alpin-Bergsport oder auf mehrtägige Zelt/Rucksacktouren sind allerdings Laminate die bessere Wahl, da diese schneller trocknen, i.d.R. leichter sind (abhängig vom Material) und auch bei langanhaltendem Regen absolut dicht bleiben.

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.