Fleecejacke und Weste, Schnittmuster GP507

  • 70252 70252
8,68 EUR/Stück

inkl. 16% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 2-4 Werktagen**
Stück

Preis pro Stück

70252 70252

Produktinformationen


Fleecejacke und Weste, Schnittmuster GP507

Schnittmuster für Jacke und Weste aus mittelschwerem Fleece. Läßt sich als einzipbare Fleecejacke mit der Skyline-Jacke ( Art.Nr. 70254) kombinieren. Mit ausführlicher Anleitung.

Alle Angaben des Deckblattes auf Deutsch: Fleecejacke und Weste

Kurzinfos

Nachlieferfähigkeit: Standardartikel nachbestellbar
Sprache: englisch
Größen: XS bis 3XL
Herkunftsland: US

Technische Angaben

Weiterführende Links zu "Fleecejacke und Weste, Schnittmuster GP507"

Kundenbewertungen für "Fleecejacke und Weste, Schnittmuster GP507"

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Absenden der Nachricht unserer Datenschutzerklärung zustimmen.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bewertungen

5/5 bei 1 Bewertung

Fleecejacke und Weste, Schnittmuster GP507

Als Sewfree-Neuling war mir die Anwendung nicht ganz klar und eine "Anleitung" im Netz auch nicht einfach zu finden. Erlaubt hochwertige Flickarbeiten, insbesondere bei komplizierten oder ausgefransten Schäden.

Die Folie, welche auf einem Trägerpapier aufgebracht ist, funktioniert im Prinzip wie ein doppelseitiges Klebband, das einen Stoffflicken mit einer Reparaturstelle verbindet.

Anwendung wie folgt:
1) Ein Stück Sewfree - etwas grösser als die Reparaturstelle - ausschneiden.
2) Dieses Stück auf ein Stück Restenstoff , das zum Flicken wird, auflegen. Folienseite auf Stoff, Papier oben.
3) Backtrennpapier auflegen und diese 3 Lagen (Trennpapier / Sewfree / Stoffflicken) mit Bügeleisen ein paar Sekunden lang bei 105 bis max. 170° aufbügeln. (Achtung, bei Kunstfaserstoffen nicht zu warmes Bügeleisen, da dessen Temperatur evtl. nicht stabil ist und ein zu heisses Bügeleisen die Kunstfaser bei etwas über 200° verflüssigt...)
4) Sewfree ist nun fest mit dem Stoffflicken verklebt und das Trennpapier hat verhindert, dass aufgewärmter Leim das Bügeleisen verunreinigt.
5) Stoffflicken nun 1mm grösser als das Sewfree-Stück ausschneiden. (Etwas grösser, damit Leim nicht unter dem Rand hervortritt. Ecken evtl. abrunden.
6) Schutzpapier von Sewfree ablösen und mit der nun freien Klebeseite auf Reparaturstelle plazieren.
7) Backtrennpapier drauf und ein paar Sekunden aufbügeln.
8) Prüfen, ob Position perfekt stimmt und der Flicken bis zum Rand gleichmässig klebt.
.... fertig!

Zuletzt angesehen